Was kostet mich das?


Nur ehrlich verdientes Geld macht Freude! Der Erfolg von Kramer & Company beruht auf einer schlanken Kostenstruktur, effizienten Abläufen, persönlicher Verantwortung und fundierter Berufserfahrung.


kosten-seitenbildUnsere Arbeitsweise erlaubt uns, Ihnen vernünftige und attraktive Konditionen anzubieten. Es mag paradox klingen, aber den Sitz an der Zürcher Bahnhofstrasse haben wir vor allem aus Kostengründen gewählt. Denn bei den heutigen Verkehrsverhältnissen gilt besonders: Zeit ist Geld. Von hier gelangen wir am schnellsten zu den Immobilienstandorten. Und für Besprechungstermine sind auch Sie rasch bei uns!

Was kosten unsere Dienstleistungen konkret? Je nach Auftrag offerieren wir interessante Pauschalen oder ein passendes Kostendach. Wenn Stundensätze zur Anwendung kommen, werden diese im Voraus vereinbart.

Unsere Stundenansätze reichen von 150 bis 450 Franken, je nach Schwierigkeitsgrad, Bedarf an Teams oder Spezialisten und erforderlicher Verfügbarkeit ausserhalb der Bürozeiten. Assistenzdienste und einfache Sachbearbeitung kosten zwischen 60 und 110 Franken pro Stunde. Auslagen und Spesen werden stets im Voraus definiert, soweit sie nicht inklusiv sind. Schauen Sie einmal die Kosten-Beispiele aus unserem Geschäftsalltag an.

Die «branchenüblichen Tarife» befolgen wir nicht, da wir diese für zu wenig differenziert halten und sie für uns oft den Charakter von (wettbewerbswidrigen) Preisabsprachen aufweisen. Ausserdem nehmen wir bei Verkaufsaufträgen prinzipiell keine Voraus- oder Reservationszahlungen an.

Retrozessionen («Rückvergütungen», «Kick-backs») an Dritte lehnen wir strikte ab. Dies gilt für alle unsere Geschäftskontakte und Weiterempfehlungen. Alle Offerten, Vorkontakte usw. sind bei uns stets kostenlos. Zögern Sie daher nicht, uns zu kontaktieren!

Kommentare sind geschlossen.